13.06.2019

Tiergarten-App am Start

Wir waren bei der Entwicklung dabei!

Foto Smartphone mit aktiver Tiergarten-App

Wir freuen uns riesig - die Tiergarten-App ging letzte Woche im Tiergarten Nürnberg offiziell an den Start!

Über mehrere Monate waren wir an der Ausgestaltung beteiligt. Vor allem unsere Experten in eigener Sache, Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen, waren unermüdlich und haben in mehreren Durchgängen gestestet. Die erste Ausbauphase ist nun durchlaufen und die App konnte offiziell an den Start gehen.

Mit der aktuellen Version bekommen Besucher*innen eine Orientierungshilfe. Vor dem ersten Einsatz der App können sich die Nutzer*innen anhand eines Tutorials über die Inhalte informieren und festlegen, ob sie Barrieren wie Steigungen, Treppen, Oberflächen und sonstige Hindernisse bei ihrer geplanten Wegstrecke meiden möchten. Barrierefreie Einrichtungen wurden speziell gekennzeichnet. Mit Hilfe der Schnellnavigation können Ernstfallziele wie Defibrillatoren, Toiletten oder die Gastronomie direkt angesteuert werden. In der App wurden sogenannte Points of Interest, das sind häufig gesuchte Orte im Tiergarten, definiert und in die Routingfunktionalität eingebunden.

In der zweiten Ausbauphase wird es um kontrastreiche Darstellungen für Menschen mit Sehbehinderung gehen und um einen Audioguide. Sie dürfen gespannt sein.

Nachfolgend die Informationen zur Pressekonferenz am 6.6.2019: